Das Comitamur Netzwerk

Das Comitamur Netzwerk steht für nachhaltige und zukunftssichere Beratungsleistungen auf der Grundlage ganzheitlicher Betrachtungen und Lösungsansätze. Die eigenständigen Comitamur-Praxen des Netzwerkes synchronisieren in den Disziplinen psychologische Beratung, Coaching, Mediation und Unternehmensberatung individuell Ihre unterschiedlichen Interessen und unterstützen Sie zuverlässig dabei, ihren Anforderungen sicher zu begegnen.

Das Comitamur Netzwerk ist eine bundesweite Kooperation von Beratern, Coaches und Mediatoren ohne gesellschaftsrechtliche Verbindung untereinander. Wir arbeiten auf Basis einer einheitlichen Außendarstellung und eines einheitlichten Qualitäts-, und Ausbildungs-Standards als rechtlich jeweils selbstständige Comitamur-Praxen zusammen und stellen uns gemeinsam und kollegial den Herausforderungen des Marktes. Die Comitamur-Praxen einer Region sind in den Comitamur-Instituten zusammengefasst.

Über den angebotenen Ausbildungen, sowie den Qualitätsstandards der Praxen wacht das ehrenamtlich tätige Comitamur-Kuratorium.

Mittwoch, 13. Januar 2016

Konflikte erkennen und verstehen - Seminarangebot

Wo Menschen zusammenarbeiten, sind Konflikte unvermeidbar. Denn, man kann nicht, nicht handeln!"  UND "Jedem Handeln, wohnt die Möglichkeit eines Konfliktes inne".

 Konflikte gehen häufig mit negativen Gefühlen, wie Frustration einher, hindern uns daran, unsere Ziele, Erwartungen und Wünsche zu realisieren. Schon als Kleinkind lernen wir Konflikte zu vermeiden und uns vor den damit eingehenden, unangenehmen Gefühlen zu schützen. Im Erwachsenenleben führen wir diese erlernten Muster häufig fort.

Wie wichtig ein veränderter Umgang mit Konflikten gerade im Berufs- und Arbeitsleben ist, zeigen folgende Argumente:
  • Konflikte sind belastend für alle Beteiligten. 
  • Konflikte führen zu Konfliktkosten, die in hohem Ausmaß durch verlorene Arbeitszeit entstehen.
  • Konflikte rauben Energie und wirken sich negativ auf die Arbeitsergebnisse aus. 
  • Konflikte kosten der Wirtschaft Jahr um Jahr Millionen Euro.

vom Konfliktvermeider zum Konfliktmanager 

Die individuelle Auseinandersetzung mit dem Thema Konflikt führt uns dahin, sensibler mit diesem Thema umzugehen; unseren eigenen, persönlichen Konfliktfahrplan besser zu verstehen. Auf diese Weise gelingt es uns, das "eigentlich Wesentliche" in unser Leben einzuladen.

Zielgruppe des Seminars "Konflikte erkennen und verstehen" sind Menschen, welche sich mit dem Thema Konflikt individuell auseinandersetzen möchten, bzw. die sich aufgrund ihrer beruflichen Situation häufig mit dem Thema Konflikt konfrontiert sehen.

Vorerfahrungen mit dem Thema sind nicht notwendig.

Die Seminargröße ist auf 6-10 Teilnehmer ausgelegt.

Dieses Seiminar ist Voraussetzung zur Teilnahme an der kombinierten Ausbildung zum geprüften Konfliktcoach (Comitamur) zum / zur MediatorIn

Erkenne Dich selbst, und Du wirst die
Welt und das Universum verstehen.
(Thales von Milet)
Inhalte u.a.:

mein Konfliktverständnis
"erkenne Dich selbst"
Warnsignale wahrnehmen
mein Konflikt-Drehbuch
die Basis des Konfliktes (das Bedürfnis
        hinter dem Konflikt)
meine Bedienungsanleitung


Seminarort
Siry Beratung, An der Barbarakapelle 16, 53894 Mechernich


Seminarzeiten 
Samstag  16.04.16  10.00 bis 18.00 Uhr Sonntag   17.04.16  10.00 bis 18.00 Uhr - incl. Pausen

Seminargebühr
Die Seminargebühr beträgt für beide Tage (ohne Unterkunft und Verpflegung) 200,00 €.

Veranstalter
Siry Beratung - info@siry-beratung.de - T. 02443/902310


Eine schriftliche Anmeldung ist erforderlich.  Die Mindestteilnehmerzahl beträgt 6 Personen.  Der Veranstalter ist berechtigt das Seminar aus wichtigem Grund abzusagen. Als solcher gilt u.a. wenn die genannte Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird. Ein Rechtsanspruch der Teilnehmer dem Veranstalter gegenüber entsteht hieraus nicht.